Besuch auf dem Alpakahof

Im Rahmen des HSU – Themas Haus- und Nutztiere verbrachte die DFK 2 einen Vormittag auf dem Alpakahof, um zu erfahren, warum Alpakas bei uns gehalten werden.

Im ersten Teil erfuhren wir von Frau Bauer über die Herkunft, die Nahrung und die Pflege der Nutztiere. Wir konnten die Wolle von Alpaka und Schaf durch Riechen und Fühlen unterscheiden.

Danach ging es hinaus auf die Weide zu den 16 Alpakas und 2 Lamas, die schon darauf warteten, gefüttert und gestreichelt zu werden.

Im praktischen Teil musste das geschorene Fell der Tiere gerupft und gebürstet werden.

Erst dann konnte das Fell zum Filzen eines Antistress-Balls verarbeitet werden.

Die Schüler waren mit Eifer bei der Sache und konnten am Ende nach bestandenem Wissenstest ein Plüsch-Alpaka für das Klassenzimmer mit nach Hause nehmen.

Comments are closed.
Kategorien