Der Fußball-Regionalentscheid in Deggendorf

Am 24.04.23 nahm die Fußballschulmannschaft der Jungen am Regionalentscheid in Deggendorf teil.

Nach einem professionellen Aufwärmprogramm, das vom Kapitän Damian durchgeführt wurde, ging es auch schon los.

Im ersten Spiel musste man sich gegen den späteren Turniersieger Schöllnach-Osterhofen 7:0 geschlagen geben.

Gegen Deggendorf war die Partie lange sehr ausgeglichen. Leider unterlag man am Ende 1:3. Das Tor für Vilshofen entstand aus einer schönen Kombination der beiden Fabians.

Im letzten Spiel gegen Grafenau sah es zwischenzeitlich nach einem Sieg aus. Die Mannschaft zeigte großen Einsatz und Willen. Fabian B. traf sogar ein Tor aus der eigenen Hälfte. Durch ein Gegentor kurz vor Schluss verlor man 2:1.

Die Stimmung war trotz zum Teil strömenden Regen sehr gut. Bei der Siegerehrung wurde dem Sieger gratuliert und dann ging es mit dem Bus nach Hause.

Im Bus wurde die Stimmung auch dank der Partyhits und Schlager der Mannschaft immer besser, bis am Ende sogar Herr Bachl mitsang.

Comments are closed.
Kategorien