Erster Platz beim Bezirksfinale Fußball

Nach erfolgreichem Auftakt im Regionalentscheid war es nun am Mittwoch den 24.5. soweit. Das Bezirksfinale im Fußball stand auf dem Plan. Unsere Mannschaft freute sich sehr auf das Finale „Dahoam“ und war gleichzeitig sehr aufgeregt. Nachdem leider die Mannschaften aus Eggenfelden und Freyung wegen zeitlichen Gründen absagen mussten, reiste nur die Mannschaft der Cabrini-Schule aus Offenstetten an. Nach kurzer Verzögerung startete das große Finale der zwei Sieger im Regionalentscheid vor zahlreichen Fans der Franz-Xaver-Eggersdorfer Schule. Beide Mannschaften starteten hochmotiviert in das Spiel. Nach einem Handspiel im Strafraum, bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen, der gleich sicher verwandelt wurde. So führte Offenstetten zu Beginn 1 zu 0 gegen die Hausherren aus Vilshofen. Nur sekundenspäter folgte aber der Ausgleich zum 1 zu 1 durch ein tolles Tor von Ensar Hasani. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit. Nachdem Wiederanpfiff legte unsere Mannschaft gleich vor und erzielte mit wunderschönen, schnellen Einzelaktionen von Amirkhan Dawlatzai noch 4 weitere Tore. Damit endete das Bezirksfinale hochverdient mit einem Spielstand von 5 zu 1 für uns. Auch der Gegner gratulierte fair den Siegern aus Vilshofen. Unter lautstarkem Jubel empfingen die Spieler nun ihre Medaillen. Das war der Abschluss eines unglaublich erfolgreichen Sportjahres für unsere Mannschaft aus Vilshofen. Ein Hoch auf uns…

Comments are closed.