Projekt Sinnesgarten

Am Mittwoch, den 20.07.22, befüllten und bepflanzten die drei Schüler*innen Irina Curac, Thomas Geisberger und Theresa Reckziegel vom Gymnasium Vilshofen im Rahmen des Projekt-Seminars zwei Beete mit den Schülerinnen und Schülern der GTK4 der Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule.

Organisation und Bau der Hochbeete lagen in der Verantwortung der Gymnasiast*innen, die mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Bachhuber, Lehrer an der Berufsschule Vilshofen, die Beete an zwei Ferientagen zusammengebaut haben. Das Projekt zielt darauf ab, verschiedene Sinne des Menschen, wie zum Beispiel das Schmecken und Fühlen durch Pflanzen anzuregen. Bestens beraten wurde die Gruppe dabei durch Herrn Öller und der Gartnerei Öller in Ortenburg.

Die Schüler*innen der GTK4 befüllten und bepflanzten am Mittwoch eifrig und mit voller Freude die Beete und werden sich bis zum Ende dieses Schuljahres um sie kümmern. Wir freuen uns über die tolle Zusammenarbeit mit der FXE und werden das Projekt mit Freude noch weiter verfolgen.

Ein Artikel von Theresa Reckziegel

Von Seiten der Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die aktive Gruppe des Projekt-Seminars für die wunderbaren Hochbeete und die gute Zusammenarbeit!

Comments are closed.
Kategorien
NEUESTE BEITRÄGE